Webinar 3D-Druck und Nachhaltigkeitsaspekte

Zweites Webinar,

am 6. Mai, 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr zum Themenkomplex 3D-Druck und Nachhaltigkeitsaspekte.

Beim 3D-Druck wird derzeit sehr häufig mit thermoplastischen Kunststoffen und kunststoffähnlichen Harzen gedruckt.
Deshalb entstehen zuweilen starke Bedenken:
Dass 3D-Druck eine umweltfeindliche Technologie sein könnte, deren Abfallprodukte unsere Umwelt noch auf unabsehbare Zeit belasten könnten und schwer zu recyceln sind.

Wir wollen dieses Thema erläutern und diskutieren, ob es nachhaltige 3D-Druck Materialien gibt und in dem Zusammenhang klären sowie hinterfragen, wie nachhaltig die Fertigung ist und welche Möglichkeiten es gibt auch nachhaltige zu produzieren.

Durch die Veranstaltung führen Sie:

Paul Sorsch Inhaber der Firma GreenDynamics
und
Alexander Wolf verantwortlich für den 3D-Druck bei HANS BODE

Wir wollen Ihnen einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten der additiven Fertigung geben unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit.

Das Webinar findet am Donnerstag,
den 06. Mai 2021 um 10:30-11:30 Uhr statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen im Anschluss an das Webinar sehr gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

Für den kostenlosen Einwahl-Link senden Sie bitte eine Anfrage an oehmigen@hansbode.de